Frankopia 2019

Frankopia 2019

Bei der Katastrophenschutz-Großübung #Frankopia im Osthafen hatten 450 haupt- und ehrenamtliche Helfer die wertvolle Gelegenheit, für den Ernstfall zu trainieren. Ein schweres Zugunglück war dieses Mal das Hauptszenario, an dem Berufsfeuerwehr und freiwillige Feuerwehren, Rettungskräfte und Hilfsorganisation aus dem Rhein-Main-Gebiet die notwendige, enge Kooperation in solch einem Fall übten.Danke, THW OV Frankfurt, Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main e.V., Malteser Frankfurt, sowie ASB RV Frankfurt am Main, Deutsches Rotes Kreuz – Bezirksverband Frankfurt am Main e. v., Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Rhein Main, DLRG Bezirk Frankfurt am Main e.V., und vielen Dank an rund 50 Statisten! #Frankopia2019 Fotos: Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main e.V.

Gepostet von Feuerwehr Frankfurt am Main am Samstag, 14. September 2019


Bilder und Videos von der Frankopia 2019 findet man derzeit auch in den Instagram-Highlights der Malterser Frankfurt.