Absage Tag der offenen Tür am Vatertag

Wie zu erwarten war, müssen wir dieses Jahr auf Grund des Coronavirus leider schweren Herzens auch unseren traditionellen Tag der offenen Tür am Vatertag, den 21.05.2020 absagen.
Da derzeit keine langfristige Planung möglich ist, wird es dieses Jahr wahrscheinlich auch keinen Tag der offenen Tür zu einem späteren Zeitpunkt geben.
Umso mehr freuen wir uns dann aber auf den Vatertag 2021 (Donnerstag, 13.05. – schon mal vormerken!), an dem das traditionelle Fest dann hoffentlich wieder stattfinden kann.
Bleibt gesund!

Vatertag 2018

Zum Vergrößern klicken.

Vatertag 2018

Zum Vergrößern klicken.

Vatertag 2018

Zum Vergrößern klicken.

Vatertag 2018

Zum Vergrößern klicken.

Frankopia 2019

Frankopia 2019

Bei der Katastrophenschutz-Großübung #Frankopia im Osthafen hatten 450 haupt- und ehrenamtliche Helfer die wertvolle Gelegenheit, für den Ernstfall zu trainieren. Ein schweres Zugunglück war dieses Mal das Hauptszenario, an dem Berufsfeuerwehr und freiwillige Feuerwehren, Rettungskräfte und Hilfsorganisation aus dem Rhein-Main-Gebiet die notwendige, enge Kooperation in solch einem Fall übten.Danke, THW OV Frankfurt, Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main e.V., Malteser Frankfurt, sowie ASB RV Frankfurt am Main, Deutsches Rotes Kreuz – Bezirksverband Frankfurt am Main e. v., Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Rhein Main, DLRG Bezirk Frankfurt am Main e.V., und vielen Dank an rund 50 Statisten! #Frankopia2019 Fotos: Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main e.V.

Gepostet von Feuerwehr Frankfurt am Main am Samstag, 14. September 2019


Bilder und Videos von der Frankopia 2019 findet man derzeit auch in den Instagram-Highlights der Malterser Frankfurt.

Jahreshauptversammlung 2018

Am Freitag, den 16.03.2018 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Sossenheim statt.
Bei dieser wurden die Kameraden Stefan Jüptner und Stefan Trauth für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Herzlichen Glückwunsch!
Ein weiterer Höhepunkt folgte: Die Anwesenden stimmten einstimmig für die Gründung einer Minifeuerwehr.
Ebenfalls dankte Wehrführer Hannsi Seufert allen Kameradinnen und Kameraden für ihren tatkräftigen Einsatz bei der Serie von Gartenhüttenbränden, mit welcher Sossenheim 2017 konfrontiert wurde.

Weihnachtsmarkt 2017

+++NEUGIERIGE MINIS GESUCHT!+++Wenn Ihr heute Lust und Zeit habt, besucht uns ab 14 Uhr auf dem Sossenheimer Weihnachtsmarkt. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.🚒☃️

Posted by Freiwillige Feuerwehr Sossenheim on Sonntag, 3. Dezember 2017

Zwei Jugendfeuerwehren üben gemeinsam den Ernstfall

Berufsfeuerwehrtag 2016

Berufsfeuerwehrtag 2016


Am Wochenende vom 12. und 13. November 2016 fand in Sossenheim der gemeinsame Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehren Sindlingen und Sossenheim statt.

Die beiden Wehren trafen sich am Samstag früh um 08:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in der Sossenheimer Riedstraße 2a ein.

Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellungsrunde wurden die beiden Löschgruppenfahrzeuge auf ihre Einsatzbereitschaft überprüft. Gegen 09:00 Uhr wurde gemeinsam gefrühstückt, anschließend hieß es dann für alle Jugendlichen Sammeln zum Funkunterricht.

Als der Betreuer in den praktischen Teil übergehen wollte, ertönte der Wachgong und durch die Lautsprecherboxen erklang: Einsatz – Ölspur – Adolph-Prior-Straße

Noch während der Durchsage begaben sich alle Jugendlichen in die Fahrzeughalle und zogen sich ihre Uniform an. Als die alarmierten Einheiten am Einsatzort eintrafen, fanden diese eine Ölspur und einen verletzten Fahrer vor. Sie streuten die Ölspur ab und der Rettungsdienst versorgte den Verletzten.

Über das gesamte Wochenende wurden von den Jugendfeuerwehren insgesamt 14 Übungseinsätze gefahren. Dabei handelte es sich um Brände, Fehlalarme, Personensuchen bis zu Tragehilfen und einer Reanimation gemeinsam mit dem Rettungsdienst.

Einer der größten Übungseinsätze fand in der Thomestraße 3-5 statt. Dort meldete der Hausmeister, gespielt vom Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Sossenheim – Hanns Joachim Seufert, einen Kellerbrand mit vermissten Personen. Nach kurzer Erkundung der Einheitsführer wurden zwei Trupps unter schwerem Atemschutz mit zwei C-Hohlstrahlrohren in den Keller zur Menschenrettung geschickt. Die beiden Verletzendarsteller Jonas Chacón-Lotto und Oliver Saul wurden nach kurzer Zeit von den Angriffstrupps der beiden Löschgruppenfahrzeuge gerettet und dem eingetroffenen Rettungsdienst übergeben.

Nach Abschluss des Berufsfeuerwehrtages waren die beiden Jugendfeuerwehrwarte Nino Ostheimer (Jugendfeuerwehr Sindlingen) und Thorsten Wagner (Jugendfeuerwehr Sossenheim) sehr zufrieden mit dem gelungenen und reibungslosen Ablauf des gesamten Wochenendes. Beide bedankten sich bei allen teilnehmenden Jugendfeuerwehrkindern, die von dem gesamten Wochenende hellauf begeistert waren, deren Betreuern sowie allen Unterstützern.

Zur Gallerie