23. Aktionstag der Jugendfeuerwehr Frankfurt am 27.04.2019

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Der Frühling bricht an und unsere #Jugendfeuerwehren begeben sich traditionell mit dem #Aktionstag in die Freiluftsaison. Aber vorher laden wir Sie und Euch alle noch ein, uns am 27.04.2019 zum jährlichen Aktionstag am nördlichen Mainufer, Höhe Eiserner Steg, zu besuchen. Wann? Am 27.04.2019, zwischen 11 und 17 Uhr Wo? Am Eisernen Steg auf der nordmainischen Seite Was gibt es zu erleben? Unsere Jugendfeuerwehren stellen sich wieder von ihrer besten Seite dar. Mit vielen #Mitmachaktionen, #Spaßaktivitäten, aufregenden #Shows und natürlich auch mit kleinen Speisen und Getränken wollen wir unseren Besuchern einen unvergesslichen Tag bescheren. Natürlich haben wir auch Informationen, wenn jemand wissen möchte, wo die nächstgelegene #Jugendfeuerwehr im Stadtteil ist. . . . . . . . #jugendfeuerwehr #frankfurt #ehrenamt #jugendarbeit #jugendfeuerwehrfrankfurt #jffrankfurt #jfffm #aktionstag2019 #freiwilligefeuerwehr #feuerwehr #feuerundflamme #berufsfeuerwehr #thw #thwjugend #action #captainfirefighter #hydrogirl #dlrg

Ein Beitrag geteilt von Jugendfeuerwehr Frankfurt (@jugendfeuerwehrfrankfurt) am


Stadtjugendfeuerwehrtag 2019 / @jugendfeuerwehrfrankfurt auf Instagram

Jubiläum „150 Jahre Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

150 Jahre Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main 👏🏼💐 Der KFV wurde 1869 gegründet und bildet die Dachorganisation für den Zusammenschluss von 28 Freiwilligen Feuerwehren, der Berufsfeuerwehr, einer Betriebsfeuerwehr, zwei ehemaligen Feuerwehren, der Stadtjugend- und Minifeuerwehr, der Rettungshundestaffel und AKIK. Dies ist ein Grundstein für den Brandschutz und die Sicherheit in unserer Stadt. Das Jubiläum des Verbands soll daher angemessen gefeiert werden. 🎉 Mit dem "Tag der Sicherheit" am Samstag, den 01.06. rund um den Römer und das Mainufer und einer großen Fahrzeugparade vom Reuterweg bis zur Alten Oper am Sonntag, den 02.06. 🚒 Im Anschluss an die Parade gibt es noch ein Rahmenprogramm auf dem Opernplatz, u.a. mit der Fahrzeugausstellung "Historie bis Moderne". Das gesamte Festprogramm gibt es direkt auf der Webseite oder der Facebook-Seite des kfv.ffm … oder zum Download auf unserer Website unter ⬇️ ______________________________ http://bit.ly/KFV150 ______________________________ #feuerwehrffm #frankfurt #berufsfeuerwehr #feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #wirfürfrankfurt #imeinsatzfürffm #kfv #kreisfeuerwehrverband #jubiläum

Ein Beitrag geteilt von Feuerwehr Frankfurt am Main (@feuerwehrffm) am


Frohes neues Jahr 2019

Die freiwillige Feuerwehr Sossenheim wünscht Euch einen guten Rutsch in das Jahr 2019.

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Sossenheim am Montag, 31. Dezember 2018

Minifeuerwehr sagt DANKE!

Die Minifeuerwehrkinder der Feuerwehr Sossenheim möchten sich bei allen bedanken, die beim Konzert von Irish Folk gespendet haben. Das Geld aus den Spenden wird genutzt, um weitere Bastelmaterialien zu kaufen. Wir, die Kinder der Minifeuerwehr, sagen nochmal Dankeschön!

Frankopia 2018: Großübung des Katastrophenschutzes und des Rettungsdienstes der Stadt Frankfurt am Main

Am Samstag, den 29. September 2018 nahmen wir zusammen mit vielen anderen haupt- und ehrenamtlichen Hilfskräften an Frankopia, einer Großübung des Katastrophenschutzes und des Rettungsdienstes der Stadt Frankfurt am Main, teil.
Genauere Informationen zu Frankopia sowie Bilder bietet die Feuerwehr Frankfurt am Main unter www.feurwehr-frankfurt.de.

Übung mit der Frewilligen Feuerwehr Unterliederbach

Am Freitag, den 15. Juni 2018 fand wieder unsere alljährlich Übung mit der Freiwilligen Feuerwehr Unterliederbach statt.

FF Ulb & FF Sossenheim

FF Unterliederbach & FF Sossenheim

Dieses Jahr waren die Unterliederbacher für die Organisation und Übungsleitung verantwortlich. Geübt wurde auf einem alten Flugplatz im Eschborner Arboretum. Schon bei der Anfahrt auf das Gelände war Rauch zu sehen. Nachdem die Einheitsführer des ersten Löschzuges festgestellt hatten, dass sich anscheinend noch Personen im Gebäude befinden, wurde umgehend die Meschenrettung vorbereitet. Auch der mit dem Löschangriff wurde begonnen. Der zweite Löschzug rückte nach. Da die Personen hinter einer Metalltür eingeschlossen waren, musste hier schweres feuerwehrtechnisches Gerät zum Einsatz kommen, um die Tür zu öffnen. Nachdem dies geschafft war, konnten zwei Personen gerettet werden. In einem verschlossen Hinterraum machten sich jedoch noch weitere Personen bemerkbar, also musste auch dieser geöffnent werden. Parallel hierzu wurde in einem anderen Raum der Löschangriff vorgenommen. Am Ende der Übung wurden insgesamt vier Personen aus dem Gebäude gerettet und das Feuer war gelöscht.

FF Ulb & FF Sossenheim

Vergrößern

FF Ulb & FF Sossenheim

Vergrößern

Nachdem die Übung beendet und alle eingesetzten Gerätschaften wieder abgebaut waren, fand noch eine Nachbesprechung statt, bei der nochmal auf den Verlauf der Übung zurückgeblickt wurde. Hier konnten die Übungsleiter sich nicht beklagen, doch wie es bei einer Übung üblich ist, gab es natürlich auch kleine Verbesserungsvorschläge, um im Ernstfall bestens vorbereitet sein zu können.

FF Ulb & FF Sossenheim

Vergrößern


Anschließend fuhren alle Beteiligten zum Gerätehaus der Unterliederbacher Wehr, wo schon alles für ein gemeinsames Abendessen vorbereitet war.
Wir bedanken uns bei der Freiwilligen Feuerwehr Unterliederbach für den Orgnisationsaufwand und die gelungene Übung und freuen uns schon auf nächstes Jahr, wo wir alles geben werden, um eine ähnlich ansprechende gemeinsame Übung zu planen!