F2.[Huett.]

Datum: 9. Februar 2017 um 1:27
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger (FME)
Dauer: 1 Stunde 53 Minuten
Einsatzart: F2.[Huett.]
Einsatzort: Sossenheimer Riedstraße 18
Einsatzleiter: R. K.
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge: LF10 [39/43-1]
Weitere Kräfte: Gerätewagen-Atemschutz 1 [01/56-1], Großraumtanklöschfahrzeug 5 [21/25-1], Hilfeleistungslöschfahrzeug 20 [03/46-1], Hilfeleistungslöschfahrzeug 20 [30/46-1], Kommandowagen (C-Dienst) [03/10-1], Rettungstransportwagen [30/83-1]


Einsatzbericht:

Es brannten zwei Gartenhütten in voller Ausdehnung.

Die Wasserversorgung wurde durch einen Pendelverkehr mit drei wasserführenden Fahrzeugen aufrecht erhalten.

Am Ende wurde mit einem C Kombischaumrohr ein Schaumteppich über die niedergebrannten Gartenhütten ausgelegt.

 

Eingesetzt waren insgesamt zwei C Hohlstrahlrohre, ein C Kombischaumrohr und neun Atemschutzgeräte.